Montag, 25. Juli 2011

Ein Apfel und seine Vergänglichkeit



Häkelanleitung Apfel
1. Runde: in 1 Lm 8 fM häkeln.
2. - 3. Runde: Maschenzahl beibehalten (trichterförmig)
4. - 5. Runde: in jede 2 M 2 fM häkeln = 18 fM
6. Runde: auf 36 fM erweitern
7. Runde: mit weinrot weiterhäkeln und Maschenzahl beibehalten
8. Runde: in jede 5. M 2 fM häkeln
9. - 11. Runde: verteilt je 5 mal 2 fM zunehmen
12. - 20. Runde: Maschenzahl beibehalten Beginnen mit ausstopfen!
21. - 23 Runde: jede 5. und 6. fM zusammenhäkeln
24. Runde: jede 3. und 4. zusammenhäkeln

Den gelben trichterförmigen Teil nach Innen drücken, dahinein den Stiel aus 10 Lm und 10 fM befestigen.

Blüte aus braunen Fäden anknoten.

Es ist günstiger den trichterförmigen Teil mit der Blüte innen durch einen Faden zu verbinden, weil sich dadurch die Blüte ein wenig nach innen senkt.
(Habe ich bei meinem Apfel leider verpasst und im Nachhinein nicht mehr richtig hinbekommen.)
Beim nächsten Apfel werde ich besser darauf achten.

Der gelbe Fleck ist aufgestickt.




Häkelanleitung: Angeknabberter Apfel
1. Runde: in 1 Lm 8 fM häkeln.
2. - 3. Runde: Maschenzahl beibehalten (trichterförmig)
4. - 5. Runde: in jede 2. M 2 fM häkeln = 18 fM
6. Runde: auf 36 fM erweitern
7. Runde: mit weinrot weiterhäkeln und Maschenzahl beibehalten
8. Runde: in jede 5. M 2 fM häkeln
9. Runde: verteilt je 5 mal 2 fM zunehmen
Ab hier mit hellgelb weiterhäkeln!
10. Runde: Maschenzahl beibehalten
11. - 14. Runde: jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln
15. - 17. Runde: Maschenzahl beibehalten
18. Runde: in jede 2. Masche 2 Maschen häkeln
19. - 20. Runde: Maschenzahl beibehalten
21. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln
22. - 24. Runde: Maschenzahl beibehalten
25. - 28. Runde: in jede 3. Masche 2 Maschen häkeln.
Ab hier weiter mit weinrot!
29. Runde: Maschenzahl beibehalten
30. Runde bis zum Ende: jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln.

Den gelben trichterförmigen Teil nach innen drücken, dort den Stiel aus 10 Lm und 10 fM befestigen.
Blüte aus braunen Fäden anknoten.

DIESE ANLEITUNG IST NUR FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCHT ERLAUBT; NICHT FÜR GEWERBLICHE ZWECKE!

1 Kommentar:

  1. Sieht super aus. Tolle Idee. Danke für die Anleitung.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen